Author Archives: Stephan Kopp

Notes application modernization with Vaadin :: A step-by-step beginner tutorial

Modernization of IBM Notes/Domino applications should be done outside of the Notes/Domino universe, which means in the first step to create a non-xpage frontend and connect it to your existing Notes application. I’m currently working in multiple projects with Vaadin and … Continue reading

Posted in Development | Tagged , , , , | 6 Comments

Die Zukunft von Notes Applikationen: Domino als Backend: JA / XPage oder Notes Client als Frontend: NEIN

Dieses Jahr und auch letztes Jahr schon, war ich nichtmehr auf der IBM Connect. Meine Einschätzung aus der Ferne: Ich habe auch dieses Jahr nicht viel verpasst… Dank Volker Weber habe ich die wichtigsten News über den Slack Team Space verfolgt, … Continue reading

Posted in Development, IBM Notes/Domino | Tagged , , , | Leave a comment

Knock, knock… is this thing still alive? It seems to be, somehow

IBM released some information about the IBM Notes/Domino 9.0.1 Feature Pack 8. You can see the details here. Some of the features are quite interesting, especially Java 1.8 and the possibility to store view indizes outside of the nsf file. So … Continue reading

Posted in IBM Notes/Domino | Tagged | Leave a comment

Nicht wegwerfen, sondern recyceln: IBM Notes Applikationen im Lego-Prinzip modernisieren

Viele Nutzer von IBM Notes stehen vor der Frage, wie sie veraltete Applikationen fit für die Zukunft machen. Eine „R.I.P. and Replace“-Strategie macht meist wenig Sinn und wird viel zu teuer. Das Beispiel eines Energiemarktdienstleisters zeigt, wie die Software sinnvoll recycelt … Continue reading

Quote | Posted on | Tagged , , | 1 Comment

Vorträge auf dem EntwicklerCamp

Dieses Jahr bin ich mit zwei Vorträgen auf Rudis EntwicklerCamp vertreten. Im ersten Vortrag, Vaadin, Spring Boot und REST – Ein Einstieg für Domino Entwickler möchte ich ein wenig die Möglichkeiten des Vaadin Frameworks für Notes Entwickler beleuchten. Den zweiten Vortrag, Benutzer-, Gruppen-, … Continue reading

Posted in General | 2 Comments